Die Abschaltung des Internetzes ist beschlossene Sache

Die Abschaltung des Internetzes ist beschlossene Sache

3
(4)

Verehrte Netznutzer, eine Nachricht vom 08.07. 2020, erschienen unter anderem in der „Mitteldeutschen Zeitung„, lässt Netzsüchtige erzittern und redliche Bürger an eine Rettung der Welt glauben. Das Netz wird, vorläufig für zwei Tage, regional abgeschaltet. Damit sollen die Bürger angeregt werden, ihre unmittelbare Umgebung wieder wahr zu nehmen.

Mit diesem Beschluss wird von höchster Stelle die absolute Nutzlosigkeit, ja sogar Schädlichkeit des Internetzes anerkannt und zum Wohle aller gehandelt. Dazu gehört in der heutigen, von mobilnetzgesteuerten Nichtsnutzen dominierten Epoche, erheblicher Mut und scharfer Sachverstand.

Netzwacht sieht nicht zuletzt an dieser hoffentlich beispielgebenden Aktion erste Erfolge in ihrem unermüdlichen Bestreben nach Aufklärung und Rückbesinnung.

Seien Sie ein moderner Mensch und schalten Sie Ihr Internetz unverzüglich ab! Wer der gesellschaftlichen Entwicklung voraus ist, wird heute vielleicht belächelt, gehört aber morgen zu den Gewinnern.

Ausschalter

Wie redlich ist dieser Beitrag?

Drücken Sie auf den rechten Stern!

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sein Sie die oder der Erste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.